Berichte von 02/2015

Freitag, 27.02.2015

The Fifth Annual Danceathon

Meine Schule bietet jedes Jahr eine Spendenaktion an, bei welcher man für $5 einen Dressdown Day und für eine kleine Spende an einem sogenannten “Danceathon” teilnehmen kann. Die fünfstündige Feier beginnt während der siebten Schulstunde und findet in der Turnhalle der Schule statt. Ein DJ moderiert die Feier, Getränke und Snacks werden von der Schule gestellt. Für den fünften „Annual Danceathon“ wurden sogar T-Shirts in den Farben der jeweiligen Klassenstufen verteilt. Diese Schulaktion war nicht nur für die Schüler sondern auch für Lehrer eine spaßige Schulattraktion, die ganz unerwartete Dance Moves auf die Tanzfläche legen können!

Mittwoch, 25.02.2015

Seniorportraits

Heute wurden in meiner Schule die „Seniorportraits“ für das Jahrbuch des nächsten Jahres, des Abschlussjahres meiner Klasse geschossen. Da meine Schwester und ihr Lebensgefährte noch immer zu Besuch sind, hat meine Schwester die Haare und mein Make-Up für die Bilder übernommen. Die Schule hat uns dann die Kleidung wie Hood und Mortarboard (die Schüler für ihren Schulabschluss tragen) für die Fotos sowie den Schulring zur Verfügung gestellt.

Die Bilder werden bis in drei Wochen als Beispielaufnahmen zugeschickt, danach kann man die Organal Bilder selbst im Internet bestellen und eins der Bilder für das Jahrbuch aussuchen.

Dienstag, 17.02.2015

Snow Day

Heute war der erste richtige Snow Day. Nach einem Fehlalarm und einem „Cold Day“, hatten die Schulen in Philadelphia ihren ersten richtigen Snow Day!!!

Nachdem ich von meinem kleinen Gastbruder aufgeweckt worden bin (7.45 am!!! An einem Schulfreien Tag!!), haben mein Gastvater, meine drei Gastgeschwister und ich beschlossen Schlittenfahren zu gehen. Also haben wir unsere Schlitten gepackt und sind zu einem nahegelegenen Park gefahren.

Ich hatte einen fantastischen Tag!!! ... naja nachdem meine Schwester und ich in einen Baum gefahren sind und ich fast zwei Kinder mit meinem Schlitten überfahren habe ...

Nachdem es angefangen hat mehr zu schneien sind wir nass, kalt und hungrig nach Hause gefahren, wo bereits heiße Schokolade auf uns gewartet hat! Später wollten wir alle gemeinsam zu einem kleinen Chinesischen Restaurant um die Ecke gehen. Da es immer noch geschneit hat und wir deshalb unser Auto nicht mehr aus der Ausfahrt fahren konnten haben wir beschlossen eine Schneewanderung durch Germantown zu machen!!

Hier noch ein paar Bilder!

Had a great day with you guys!! Thank you!

Montag, 16.02.2015

What´s up on President´s Day!

Fröhlichen President´s day euch allen!

Der dritte Februar im Jahr und der National Feiertag bescherte uns allen einen wohlverdienten schulfreien Tag. Für einige von uns bedeutet das, den ganzen Tag vor verschneiter Tür in Boston zu verbringen ;) ... für meine Gastfamilie und mich ging es jedoch auf zum „ National Constitution Center“. Dort erhielten wir eine kleine Einführung in die Geschichte der USA und hörten einen anschaulichen Vortrag über die Entwicklung der „Constitution“.

Das Constitution Center bot uns auch die Möglichkeit im Museumsteil des Centers mehr über die Wahlen und Aufgaben und eines Präsidenten und weiteren Fakten zu erfahren. Das Museum war durch seine Anschaulichkeit und Interaktionsmöglichkeit vor allem für meine jüngeren Gastgeschwister ein interessanter Teil des „Constitution Centers“.

Während meine Geschwister im Eingangsbereich durch verschiedene Spiele durch die Geschichte er USA geführt wurden, gewannen meine Gastmutter und ich eine kleine Challenge, die als Werbeaktion einer Bank angeboten wurde. Der Preis enthielt unter anderem eine „Fitbit“. Das ist eine Art Armband das meine Schrittzahl misst. Online kann ich dann mit anderen Besitzern einer Fitbit kompetieren. Das heißt auf zur nächsten Challenge!

Samstag, 14.02.2015

Valentins Day

Einen Fröhlichen Valentinstag euch allen!!!

Heute Morgen als ich die Schule betreten habe, wurde ich von rosa Herzchen und Funkelsteinen begrüßt. Im Homeroom wurden dann Valentins Karten mit Bonbons, die Schüler an ihre Freunde geschrieben hatten, verteilt. Für mich war eine Karte von Unbekannt (R.-P.) dabei. Von meinem Freund kam später noch ein Ferrero-Herz dazu!

Zu Hause dann wurde ich mit Süßigkeiten und selbstgemalten Bildern meiner kleinen Gastgeschwistern überrascht.

Happy Valentins Day!! Thanks everyone for the great day and the wonderful time I had with you!

Auch meinen Freunden und meiner Familie in Deutschland wünsche ich einen tollen Valentinstag!