Donnerstag, 31.10.2013

Das "Handbuch Fernweh"

Auf der JUBi in München, wurde unter anderem das „Handbuch Fernweh“ von Thomas Terbeck vorgestellt. Heute habe ich mir das neuste Exemplar im Buchhandel gekauft. Für alle Schüler die planen im nächsten Jahr einen Schüleraustausch durchzuführen, sollten sich am besten das neuste Exemplar kaufen, denn neben guten Ratschlägen und Verhaltensregeln für euer Austauschjahr, werden einige Organisationen mit ihren Preisen aufgelistet.

Das Handbuch Fernweh klärt alle Fragen, denen man als Austauschschüler im Laufe der Vorbereitungen begegnet. Für alle die noch unentschlossen sind, bietet das Handbuch Fernweh, die Gelegenheit einen Einblick in die Vorbereitung eines Auslandsjahres zu erhalten. Zuerst werden Fragen zu den Teilnahmevoraussetzungen und zur Motivation gestellt. Dann werden Informationen zum Bewerbungsverfahren und zu einigen Qualitätsmerkmalen gegeben. Alle Fragen zum Leben mit der Gastfamilie, den neuen Freunden und der neuen Schule werden beantwortet.

Die Preise und Leistungen der verschiedenen Organisationen für 18 Zielländer werden aufgelistet, dabei werden Organisationen die auch  Privatschulen und Internate anbieten separat aufgezählt.

Das Handbuch Fernweh wird mich aber auch durch mein Jahr im Ausland begleiten. Ratschläge gegen Heimweh und Kulturschock werden mir sicherlich durch mein Auslandsjahr und die Rückkehr nach Deutschland helfen.

Weitere Informationen findet ihr auf der Website http://www.schueleraustausch-weltweit.de/.

Das