Samstag, 17.01.2015

Penn´s Landing

Heute habe ich mich mit einem Freund aus meiner Schule getroffen. Wir sind an den Hafen, zu Penn´s Landing gefahren. Wir sind auf einen kleinen Weihnachtsmarkt mit ein paar vereinzelten Ständen und einer Eislaufbahn gegangen. Der Ausblick bei Penn´s Landing ist einfach unglaublich!

Aber seht selbst!

Ein paar Geschichtliche Informationen über Penn´s Landing und William Penn:               William Penn war der „Landowner“ des Stückes Landes das wir heute Philadelphia nennen. Sein Schiff setzte an dem Ufer vom heutigen Penn´s Landing an und schon bald verhandelte er mit den Ureinwohnern um das Stück Land auf dem er schon bald die damalige Hauptstadt Amerikas erbaute. Heute ist eine Statue von William Penn auf der Spitze der City Hall angebracht. Das Gebäude gilt als größtes Gebäude der Welt das rein aus Steinblöcken erbaut wurde. Für einen längeren Zeitraum war es in Philadelphia gesetzlich festgelegt worden dass kein Gebäude größer sein dürfe als die Spitze der City Hall. In den 80er Jahren verlor City Hall den Status als größtes Gebäude in Philadelphia. Seit die William Penn Statue nicht mehr Teil des größten Gebäudes der Stadt war, lag ein „Fluch“ auf den Sport Teams von Philly. Eine Firma plante einen Bau eines größeren Gebäudes in den 90er Jahren und stellte eine Miniaturstatue von William Penn auf die Spitze des Gebäudes. In diesem Jahr alle Sportteams verbesserten sich und zwei der Teams gewannen zum ersten Mal seit den 80er Jahren. Der „Fluch“ war gebrochen.

Hier noch ein paar Bilder die wir heute geschossen haben: