Mittwoch, 10.09.2014

Update

Ich bin jetzt ja schon fast zwei Wochen hier und daher hab ich jetzt ein kleines Update an Neuigkeiten für euch erstellt:

Meine Gastfamilie wohnt im Stadtbezirk „Germantown“ – als die ersten Siedler nach Amerika kamen, ließen sich viele deutsche Arbeiter im heutigen Philadelphia nieder, daher der Name „Germantown“ (meine Gastfamilie meint, dass ich wohl eine der einzigen deutschsprechenden Bewohner Germantowns bin :P)

Außerdem lebt noch ein weiterer Austauschschüler aus Korea (er wohnt jetzt das zweite Jahr mit der Familie und geht in die elfte Klasse. Meine Gastfamilie nimmt bereits seit ein paar Jahren Austauschschüler aus China und Korea bei sich auf) und eine Mennonite (das ist eine Art Abzweigung von Amish – das sind Menschen einer bestimmten Glaubensgemeinschaft die im 18. Jahrhundert nach Amerika geflohen sind da sin in weiten Teilen Europas verfolgt wurden. Sie leben heute noch ohne all die technischen Geräte wie Autos, Handys, ... im Gegensatz zu den Mennonite).

Was noch zu erwähnen wäre ist dass die Eltern meiner Gastmutter aus Puerto Rico sind und ebenfalls im Haus wohnen. In den zwei Wochen habe ich schon so viel Neues erfahren und dazugelernt! Es ist so interessant mit so vielen unterschiedlichen Kulturen untereinem Dach zu leben!